Waldsporttag Winterhalden

Am 19. Mai war das Wetter perfekt um den Sporttag im Wald abzuhalten. In einem Rundlauf absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Winterhalden in altersgemischten Gruppen 10 verschiedene Posten: Sackhüpfen-Stafette, Memory-Stafette, Sammeln und Stibitzen, waldfremde Gegenstände, Zielwerfen, Waldquizz, Kastanienslalom, Holzturmbauen, Waldschatz transportieren und Astboccia. Immer zwei Gruppen waren zusammen unterwegs und traten gegeneinander an. Der Ehrgeiz war gross, aber der Spass noch viel grösser. Eine Pause mit feinem Znüni durfte nicht fehlen. Frisch gestärkt ging es weiter und alle hatten um 12 Uhr grossen Hunger. Das gesamte Winterhaldenschulhaus ass beim Rothrister Waldhaus gemeinsam zu Mittag. Anschliessend hatten alle noch viel Vergnügen beim ausgiebigen Spielen bis um 14 Uhr im Wald. Text: Cornelia Rey, Fotos: Silvia Suter, Cornelia Rey

Zurück