Verabschiedung der 6. Klässler

Schulhaus Bifang

Im Schulhaus Bifang wurden heute die 6. Klässler verabschiedet. Nach der grossen Pause haben sich alle Kinder vor dem Schulhaus versammelt. Gemeinsam wurde für die 6. Klässler gesungen. Mit den besten Wünschen für die Zukunft und einer kleinen Rose von den Kleinsten wurden die „Grössten“ verabschiedet. Nun durften sie ein letztes Mal durch den Spalier aller anderen Schüler gehen.
Andrea Dietiker

Schulhaus Rothmatt

Dieses Jahr durften gleich zwei Klassen im Schulhaus Rothmatt feierlich verabschiedet werden. Bevor jeder einzelne Sechstklässler über den roten Teppich schreiten, rennen oder hüpfen durfte, erzählten die beiden Klassenlehrerinnen mit ein paar treffenden Worten, wer sich hinter dem Namen „versteckt“. Die Gottikinder überreichten ihren Gottis und Göttis eine Glückskäferrose und alle klatschten für eine gelingende Zukunft und mit dem Lied „Mir gönd im Rothmatt id Schuel“ wurden die zwei Klassen zum letzten Mal besungen! Wir wünschen euch allen alles Gute! 
Monika Wullschleger

Schulhaus Winterhalden

Kurz vor Schulschluss war es endlich soweit! Das gesamte Schulhaus Winterhalden freute sich schon auf die Verabschiedung der 6. Klasse. Schon vorher wurde ein Lied in den Klassen eingeübt mit speziellem Text. Als alle auf dem Pausenhof Stellung bezogen hatten und endlich lossingen durften, kamen die stolzen 6. KlässlerInnen einzeln aus dem Schulhaus und wurden mit einer Rose beschenkt. Die guten Wünsche nahmen sie freudig entgegen und sogar die Sonne lachte dann um die Wette. Der riesige Applaus rundete die schöne Feier ab.
Cornelia Rey

Zurück